Espresso Diät – die Sache mit dem Abnehmen

Als wir kürzlich mal checkten wer hier mit welchen Suchwörtern auf unseren Espresso Shop kommt, waren wir überrascht. Einige Kund:innen suchen explizit nach -Espresso Diät- und kommen hier auf den Shop.

Die Sache mit der Espresso Diät

Wir waren zunächst etwas ratlos. Kann man mit Ottolina Kaffee abnehmen? Entspricht es der italienischen Kultur, nur mit dem Thema Espresso zu fasten und glücklich zu sein?

Wir haben unsere Erkenntnisse in einigen Punkten zusammengefasst:

  1. Diäten sind oft nicht von langer Dauer. Abnehmen. Sündigen. Der übliche Jo-Jo Effekt setzt ein und wir fangen mit noch mehr Gewicht von vorne an.
  2. Besser ist es, mit einer sogenannten Gesundheitskur, seinen Stoffwechsel neu einzustellen, in der Abnehmphase ohne Hunger glücklich zu sein und dauerhaft sein Gewicht in den Griff zu bekommen. Dazu kommt eine besser Versorgung mit Vitalstoffen und ein bessere Lebenseinstellung, mit mehr Energie.
  3. Es macht doppelt Sinn auf Zucker zu verzichten, wo es nur geht. Vor allem aber im Espresso. Unserer Meinung nach schmeckt ein Espresso erst nach einem Espresso, wenn kein Zucker drin enthalten ist. Eine Espresso Diät fängt somit schon beim reinen Kaffee-Genuss an.
  4. Auch gehört wenig bis gar keine Milch in den Kaffee. Natürlich soll jeder wie er mag seinen Kaffee geniessen. Aber wusstet du, dass ein Latte Macchiato ein vollwertiges Gericht darstellt?
  5. Wollen wir also für eine gewisse Zeit unserem Körper etwas gutes tun, lassen wir die Milch weg. Oder wie machen es wie die Italienier. Nur einen Cappuccino am Morgen und für den Rest des Tages Espresso.

Die Espresso Diät

Selbstverständlich könnten wir für die kommenden Wochen alles in Miniaturform verspeisen. Espresso, kleine Dolce, Kekse und nur ein paar Krümel Zucker. Auch keine gute Lösung, oder?

Kaffee und somit auch Espresso heizen deinem Stoffwechsel so richtig ein. Verantwortlich dafür ist das darin enthaltene Koffein. Koffein ist ein sogenanntes Alkaloid. Das Koffein steigert die Wärmeproduktion sowie den Blutdruck des Körpers.

Ist eine Espresso Diät also ratsam?

Zwar die Grundlage für eine Diät, aber keine Lösung für eine reine Espresso Diät. Nur mit einer angepassten Ernährung, viel Bewegung und einem guten Gesundheitskonzept wird es mit dem dauerhaften Abnehmen. 

Eine optimale Wirkung von Koffein ist nur zusammen mit einer angepassten Ernährung und viel Bewegung möglich. Besonders zu empfehlen ist die Tasse starker Kaffee oder Espresso nach dem Essen. Also, besser keine Espresso Diät, sondern ein fundiertes Konzept.

Diskutiere gerne in den Kommentaren mit uns über dieses spannende Thema.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen