Hilfe & FAQ

Allgemeine Informationen:


Haltbarkeit, Lagerung & Röstdatum

 

Welche Bedeutung hat das Mindesthaltbarkeitsdatum bei Ottolina?

Auf jedem Produkt ist auf der Verpackung ein Datum aufgedruckt, welches das Mindesthaltbarkeitsdatum darstellt. Bis zu diesem Datum kann bei korrekter Lagerung auf jeden Fall sichergestellt werden, dass der Kaffee auf keinen Fall seine Qualität und sein typisches Aroma verliert. Es handelt sich jedoch nicht um ein Verfallsdatum, da Kaffee mit der Zeit in keiner Weise gesundheitsschädlich wird. Es besagt lediglich, dass es besser ist, den Kaffee vor diesem Datum aufzubrühen, um den besten Geschmack aus der Kaffeebohne zu erhalten.

 

Wie lässt sich das Röstdatum des Ottolina Kaffees ermitteln?

Der Kaffee wurde im gleichen Monat des Haltbarkeitsdatums, jedoch ein Jahr zuvor geröstet. Wenn das Haltbarkeitsdatum der 05/21 ist, bedeutet dies, dass der Kaffee im Mai 2020 geröstet wurde.

Einige andere Produkte wie Kaffeedosen, entkoffeinierter Kaffee und Kapseln haben haben aufgrund des unterschiedlichen Verfahrens ein längeres Haltbarkeitsdatum angegeben und der Kaffee wurde 23 Monate vor dem Haltbarkeitsdatum geröstet.

 

Wie lagere ich meinen italienischen Ottolina Kaffee am besten?

In unserem Leitfaden erfahren Sie, wie unser Kaffee am besten gelagert wird.

Hier geht es zum Leitfaden

 

Herkunft & Lieferweg

 

Woher stammt Ottolina und wie gelangt der italienische Kaffee zu mir nach Hause?

Unsere Kaffeebohnen erhalten wir aus Zentral- und Südamerika sowie aus Asien und Afrika. Die Bohnen gelangen von dort aus in die Rösterei von Ottolina direkt in Mailand. Dort erhalten unsere Bohnen durch die Röstung den typisch mailändischen oder italienischen Geschmack, den Ottolina ausmacht. Aus der Ottolina-Produktion in Mailand gelangt der Kaffee direkt in unser Lager nach Deutschland (Köln). Von unserem Lager aus wird der Kaffee sofort an den Kunden versendet.

 

Was bedeutet die Rainforest-Alliance-Zertifizierung? 

Caffè Ottolina war eine der ersten Kaffeeröstereien Italiens, die seit 2007 Kaffee von Rainforest-Alliance-zertifizierten Farmen bezieht. Produkte die das Siegel führen, stammen entweder vollständig oder zumindest mit wesentlichen Zutaten von Rainforest-Alliance-zertifizierten Farmen oder Wäldern. Deren Bewirtschaftung liegen strikte Richtlinien zu Grunde. Sie berücksichtigt Kriterien für den Umweltschutz, für soziale Verantwortung und Wirtschaftlichkeit.

Aufgestellt wurden sie zur Bewahrung wild lebender Tiere und Pflanzen, zum Schutz von Böden und Gewässern und für das Wohlergehen der Arbeiter, ihrer Familien und der lokalen Gemeinden – für bessere Lebensumstände.
 

 

Menge & Zubereitung von Espresso

 

Wieviel Tassen Espresso ergibt 1kg italienischer Ottolina-Kaffee? 

Bei einem Kaffee-Vollautomaten werden in der Regel 6 bis 8 Gramm Kaffeebohnen pro Tasse gemahlen. Dies entspricht bei 1 kg italienischen Kaffeebohnen etwa 125 bis 160 Tassen Kaffee. Bei einem Siebträger empfehlen sich 7 bis 9 Gramm je Tasse Espresso und somit 111 bis 142 Tassen italienischer Kaffee