Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

1. Unsere Warenpräsentation richtet sich an Verbraucher gem. § 13 BGB mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Unternehmer gem. § 14 BGB – also natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln Kunden aus dem europäischen oder außereuropäischen Ausland bitten wir, nicht über den Online-Shop zu bestellen sondern sich bei Interesse an unserer Ware sich für ein Angebot mit uns in Verbindung zu setzen.

 

§ 2 Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Ottolina Deutschland GmbH, Oeggstraße 2, 97070 Würzburg.

 

§ 3 Vertragsschluss

Mit der Präsentation unserer Waren und der Einräumung der Möglichkeit zur Abgabe einer Bestellung ist noch kein verbindliches Angebot unsererseits verbunden. Erst Ihre Bestellung stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages an uns dar. Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, senden wir Ihnen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine E-Mail zu, mit der wir den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen und deren Einzelheiten der Bestellung aufführen (Bestellbestätigung).

Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar. Die Bestellbestätigung soll Sie lediglich informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zu Stande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand an Sie in einer zweiten E-Mail bestätigen (Versandbestätigung) oder Ihnen eine Auftragsbestätigung mit Zahlungsinformationen zusenden (Auftragsbestätigung).

 

§ 4 Preise und Versandkosten

Die ausgezeichneten Preise sind Endpreise inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer. Auf den Produktseiten, in unserem Warenkorbsystem und auf der Bestellseite informieren wir Sie über die Versandkosten.

 

§ 5 Zahlung

Die Zahlung erfolgt mit Kreditkarte oder PayPal oder auf Rechnung über Klarna.  Wenn Sie per PayPal oder mit Kreditkarte zahlen, belasten wir Ihr Paypal/Kreditkartenkonto, sobald die Ware unser Lager verlässt.

 

§ 6 Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, jedoch nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

 

§ 7 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

 

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 

§ 9 Informationspflichten

Gerne unterrichten wir Sie über die gesetzlich geforderten Informationen:

I. Vertragssprache/Speicherung Vertragstext

Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung. Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

II. Wie kann ich bestellen?

Mit der Präsentation unserer Waren und der Einräumung der Möglichkeit zur Abgabe einer Bestellung ist noch kein verbindliches Angebot unsererseits verbunden. Erst Ihre Bestellung stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages an uns dar. Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, senden wir Ihnen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine Email, mit der wir den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen und deren Einzelheiten der Bestellung aufführen und zusammenfassen (Bestellbestätigung).

III. Folgende technische Schritte führen zu einer Bestellung:

a. Einkaufwagen

Wählen Sie die Produkte aus, die Sie bestellen möchten, indem Sie den "In den Einkaufswagen legen" Button anklicken. Dadurch wird Ihre Auswahl in den Warenkorb gelegt. Sie können diese Auswahl bis zum Absenden Ihrer Bestellung jederzeit ändern, in dem Sie die Anzahl der Produkte ändern, durch Anklicken der Option "Entfernen" die Auswahl löschen oder den Bestellvorgang abbrechen. Durch Anklicken des Buttons "zur Kasse" gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

b. Kasse

Melden Sie sich bitte mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort an, falls Sie bereits ein Kundenkonto besitzen, ansonsten registrieren Sie sich bitte als neuer Kunde oder bestellen als Gast, indem Sie die Kontaktinformationen sowie die Lieferadresse eingeben. Ihre Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt (siehe auch unter „Datenschutz"). Eine anderweitige Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Durch Klicken des Buttons „Weiter zum Versand" und anschließend „Weiter zur Zahlung" gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

c. Zahlungsart auswählen und Lieferadresse prüfen bzw. Rechnungsadresse eingeben

Überprüfen Sie nun Ihre Lieferadresse und geben Sie, falls gewünscht, eine abweichende Rechnungsanschrift an. Durch Klicken des Buttons „Auftrag prüfen" gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

 

d. Bestellvorgang abschließen / AGB und Datenschutz

Sie erhalten eine Übersicht Ihrer Bestellung: die ausgewählten Produkte, die Liefer- und Rechnungsadresse und Ihre Kontaktdaten. Überprüfen Sie, ob alle Angaben stimmen und lesen sich bitte diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung aufmerksam durch. Sie können mit der Bestellung nur fortfahren, wenn Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zustimmen (Häkchen setzen). Mit dem Anklicken des Buttons "zahlungspflichtig bestellen" übersenden Sie Ihre Bestellung an uns. Hiermit geben Sie ein rechtsverbindliches Angebot ab. Bis zu diesem Zeitpunkt lässt sich der Bestellvorgang jederzeit abbrechen.

Sie erhalten dann eine Bestellbestätigung per E-Mail. Diese soll Sie lediglich informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zu Stande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand an Sie in einer zweiten E-Mail bestätigen (Versandbestätigung) oder Ihnen eine Auftragsbestätigung mit Zahlungsinformationen zusenden (Auftragsbestätigung).

 

§ 10 Streitbeilegung

Gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO stellt die Europäische Kommission eine Plattform zur Onlinestreitbeilegung (OS) bereit. Diese Plattform können Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichen.

Die E-Mail-Adresse lautet: shop@ottolina.de

 

Information nach § 36 VSBG:

Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V. Straßburger Str. 8, 77694 Kehl
Tel.: + 49 (0) 7851-7957940
Fax: + 49 (0) 7851-795741

E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de

www.verbraucher-schlichter.de

Wir sind gerne bereit, an Streitschlichtungsverfahren vor der Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, 
der

Ottolina Deutschland GmbH
vertreten durch den Geschäftsführer Stefano Giovanzani
Oeggstraße 2
97070 Würzburg
Deutschland

E-Mail: shop@ottolina.de

mittels einer eindeutigen Erklärung per E-Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, welches Sie weiter unten finden. Dies ist jedoch nicht vorgeschrieben.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

1. Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

2. Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

3. Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

4. Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

5. Verträge zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,

6. Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

7. Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

 

Musterwiderrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es per E-Mail zurück an:

E-Mail: shop@ottolina.de

  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)

  • Name des/der Verbraucher(s)

  • Anschrift des/der Verbraucher(s)

  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

  • Datum
    (*) Unzutreffendes streichen.